05.11.2012 | Überwachungsaudit DIN EN ISO 9001:2008 und SCP:2007 erfolgreich bestanden

Die vergangenen Wochen standen bei TTI ganz im Zeicher des TÜV-Überwachungsaudits. In der Güterichtlinie für Arbeitskräfteüberlasser ist festgelegt, dass Unternehmen, an die das Gütesiegel verliehen worden ist, wiederkehrenden Überprüfungen unterzogen werden, um die gleichbleibende Qualität sicher zu stellen. Zusätzlich zu der Verlängerungs-/Erneuerungsbegutachtung, die alle 3 Jahre stattfindet, findet daher jährlich eine Überwachungsbegutachtung statt. 

Hohe Ansprüche an unsere Systeme

Durch das positive Ergebnis bei der Begutachtung kann das Zertifikat von TTI weiterhin geführt werden. "Wir können unseren Kunden somit weiterhin garantieren, dass die hohen Maßstäbe und Ansprüche an die ausgezeichneten Systeme auch weiterhin aufrecht erhalten werden", so DI (FH) Christine Müller, MBA, Qualitätsmanagement-Beauftragte bei TTI.